Hoeschparkfest 2019

Hier gibt es die Infos:

Anmeldebogen (Excel)

Anmeldebogen (PDF)

Spielregeln

Hygiene bei Straßenfesten

Almut Rybarsch

hoeschparkfest 2017

Engel der Nordstadt 2016:

engel 2016

75 Jahre Hoeschpark

gruss stockheide

Zukunft des Hoeschparks

Auf der Bürgerversammlung des Amtes für Wohnen und Stadterneuerung am 13.12.2017 hat der Freundeskreis Hoeschpark seine Positionen zur Weiterentwicklung des Hoeschparks und des Freibads Stockheide deutlich gemacht. Die wichtigsten Forderungen sind:

- Eine ökologische Aufwertung des Parks mit einem breiten naturbelassenen Grünzug zwischen Hoeschpark und Nordspange. Klimaschutzziele und Artenschutzziele sind zu formulieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Der Park soll mit artenreichen standortgerechten Blütenpflanzen sowie Nist- und Unterschlupfmöglichkeiten ausgestattet werden, um Lebensräume für Insekten - insbesondere Wildbienen und Schmetterlinge - , Amphibien und Singvogelarten zu schaffen. Dabei soll die Kooperation mit Naturschutzverbänden, der Bienen-AG der Vincenz-von-Paul-Schule und vielen anderen gesucht werden. In einem neuen Lern- und Probiergarten mit Bienenzucht können Kinder-, Jugend- und Bewohnergruppen pflanzen, ernten, ausprobieren. 

 - Das Brügmannshölzchen soll als grüne Lunge sinnvoll entwickelt werden. Pumpen müssen dazu beitragen, mehrmonatige Überschwemmungen zu vermeiden. Trotzdem sind vernässte Stellen wichtig für die Tier- und Pflanzenwelt. Hier muss langfristig mit Gehölzen und Stauden gearbeitet werden, die "nasse Füße" vertragen, wie z.B. Erlen, Weiden, Eichen, Traubenkirsche, Faulbaum, Sumpfdotterblume, Blutweiderich. Brügmannshölzchen und der neue Grünzug zusammen können eine wertvolle Grünverbindung in Richtung Fredenbaumpark darstellen.

- Fuß-/Radwegenetz zum Garbe-Logistikpark anlegen, Hauptwege im Hoeschpark für den Radverkehr freigeben, Hoeschpark in übergeordnete West-Ost-Radwegeverbindungen einbinden. Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden, deshalb keine Hoeschpark-Grünfläche durch Parkplatzfläche vernichten!

- Erneuerung des Freibads Stockheide als attraktives Sportangebot für Vereine und Einrichtungen, für Anwohner und für Arbeitnehmer im neuen Logistikpark. 

- Verbesserung des gastronomischen Angebotes.

- Da eine große Nachfrage bei den Sportflächen festzustellen ist, sollte das Flächenangebot insbesondere für die Freizeitnutzer ausgeweitet werden. Treffpunkte für Jugendliche sind zu erhalten! Die Hoeschparkfläche muss sich vergrößern!

Die vorgenannten Punkte stellen nur einen Ausschnitt der Anregungen des Freundeskreises Hoeschpark dar. Wir sind gerne bereit, mit unseren Aktivitäten zur weiteren Entwicklung des Parks beizutragen.

Veranstaltungen im Park

Keine anstehende Veranstaltung

Nordstadt Logo gruen